Herzsportgruppe

  

Unsere ambulante Herzsportgruppe setzt sich aus Patienten mit koronarer Herzerkrankung oder anderen für die Übungstherapie geeigneten Herzkrankheiten zusammen.
Unter der Leitung ausgebildeter Fachübungsleiterinnen und ärztlicher Überwachung treffen sich die Sportler regelmäßig. Gemeinsam werden durch die Bewegungstherapie, Entspannungsübungen und Gruppengesprächen die Folgen der Herzkrankheiten kompensiert.

Die Bewegungstherapie wird ärztlich verordnet und individuell dosiert. Ziel ist es weitere kardiale Risikofaktoren abzubauen sowie den durch eine Operation erreichten Leistungsstand erhalten und ggf. zu verbessern. Des Weiteren sollen die Mitglieder durch eine zunehmend verbesserte Selbsteinschätzung die Bewegungsangst abbauen und mehr Sicherheit hinsichtlich Leistung und Belastbarkeit vermittelt bekommen.
Diese Ziele sind aber nur dann zu erreichen wenn Freude, Spaß, Kommunikation und Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19.15 - 20:45 Uhr in der Großturnhalle am Krähenhügel in Bad Driburg.

Ansprechpartner:    Irmgard Bürger   

Tel.:     05253-6650

 


Die beiden Gruppen mit ihren Übungsleiterinnen und dem betreuenden Arzt Übungsleiterinnen: Irmgard Bürger, Manuela Hartgen und dem betreuenden Arzt.