Kegelgruppe

 

"Gut Holz" und "Alle Neune" heißt das Motto in unserer Kegelgruppe. Gleich nach dem Krieg erkannte man, wie wichtig Kegeln für behinderte Menschen sein kann.

 

Beim Kegelsport sind gute Bewegungsabläufe und Koordinationsvermögen gefragt und gleichzeitig wird dabei das Gleichgewicht ausreichend trainiert. Der Kegelsport kann bis ins hohe Alter ausgeführt werden.

 

Heute kegeln wir jeden zweiten Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr in der Gaststätte "Dorfplatz", wo Spiel und Spaß nicht zu kurz kommem dürfen.

 

Wenn Interesse geweckt ist, würden wir weitere Mitglieder gerne in unserer Gruppe begrüßen. 

 

Ansprechpartner der Gruppe ist Wolfgang Zierach,

Tel. 05253-933362