Danke für 20 Jahre Übungsleitertätigkeit an 

Irmgard Bürger 


Irmgard Bürger (Mitte) unterstützte die Herzsportgruppen mit vollem Einsatz und hat wesentlich zum Aufbau, der Organisation und zur Durchführung beigetragen. Unzählige Teilnehmer wurden in Ihren Stunden begleitet und animiert. Ein gebührender Abschied durfte hierbei natürlich nicht fehlen.  

 

Der Vorstand bedankt sich herzlich für 2 Jahrzehnte Engagement.  Anita Schlosser (links) übergab zusammen mit Marion Kersting (rechts) ein kleines Dankeschön und richtete ein paar herzliche Worte an die langjährige Übungsleiterin.  




Knecht Rubrecht schickte Vertretung!

 

Nachdem der leckere Kuchen von Cafe Besche verzehrt, Gedichte und Geschichten vorgetragen waren, erschien der Nikolaus nicht mit seinem Knecht, sondern mit Engel „Malte“ auf der Weihnachtsfeier der BSG Bad Driburg e.V. am 04.12.2018. Ehrenvolle Aufgabe der beiden Gesandten war die Ehrung der Jubilare und natürlich auch eine  Weihnachtsgeschichte aus dem goldenen Buch vorzulesen.

 

Die weihnachtliche Stimmung wurde durch die musikalische Begleitung von Bernd Rüthers auf seinem Akkordeon untermalt. Zusammen sangen die Mitglieder, Gäste und fleißigen Helfer traditionelle Weihnachtslieder, die die Adventszeit willkommen hießen.

 

Der liebevoll hergerichtete Veranstaltungsort sorgte für einen tollen Rahmen, in dem alle gemeinsam einen wundervollen Samstagnachmittag verleben durften.

 

             

Zum Abschluss des Jahres 2018 bleibt zu sagen, wir wünschen allen Mitgliedern, Sportlerinnen und Sportlern eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr Gesundheit Glück und die besten Wünsche.





Gleich zwei Höhepunkte der BSG Bad Driburg e.V.  im August 2018

 

Der August hatte gleich zwei Höhepunkte für die BSG Bad Driburg e. V. und deren Mitglieder zu bieten. Die BSG Bad Driburg e.V. durfte in der festlich geschmückten Cafeteria des Carpe Diem für das gemeinsame Projekt BAP (Bewegende Alten – und Pflegeeinrichtung) mit dem Seniorenpark ein Zertifikat des Landesportbundes in Empfang nehmen. Frau Ehling, die im Namen des Landessportbundes das Zertifikat übergab, lobte das Engagement, die Bereitschaft der Teilnehmer, Übungsleiter und die großartige Zusammenarbeit der BSG mit dem Carpe Diem. Sowohl Frau Roxlau, als auch Frau Kersting nutzten den festlichen Rahmen um sich bei Ihren Mitarbeitern und Ehrenamtsinhabern zu bedanken und waren sich einig, dass auch in Zukunft gemeinsame Aktionen durchgeführt werden. Die Teilnehmer der verschiedenen Reha-Sport-Gruppen zeigten in kleinen kurzen Vorführungen wie Bewegungstherapie im Alter aussieht. Die zahlreichen Gäste, darunter Vertreter des Kreissportbundes, des Kreises Höxter und der Stadt Bad Driburg konnten sich davon überzeugen, dass Bewegung im Alter mit der richtigen Mischung aus Schlager und Tanzmusik möglich und wichtig ist. Bei einem gemeinsamen Snack mit Bratwurst und Kartoffelsalat ließen die Bewohner und Gäste den Nachmittag ausklingen.

 

 

 

 


1  

 

    

Ein paar Tage später lud die BSG Bad Driburg e. V. Ihre Mitglieder samt Partnern zum traditionellen Sommerfest mit Leckerem vom Grill und kühlen Getränken auf den Pausenhof des ehemaligen städtischen Gymnasium ein. Die liebevoll hergerichteten Tische boten ein hervorragendes sommerliches Bild, welches sichtlich zum Erfolg dieser Veranstaltung und der guten Stimmung beitrug. Die fleißigen Helfer, versorgten die gesamte Gesellschaft mit kühlen Getränken und hielten dabei gerne das ein oder andere Schwätzchen. Die Zeit in der das Essensbuffett durch die Fleischerei Sievers Reitemeyer vorbereitet wurde, nutzte die erste Vorsitzende um die Veranstaltung offiziell zu eröffnen und alle herzlich zu begrüßen. Bei strahlendem Sonnenschein und gutem Essen konnten sich die Mitglieder der verschiedenen Gruppen auszutauschen.




Herzsportgruppe lässt gemeinsam das erste Halbjahr ausklingen!

 

Die seit nunmehr 30 Jahren bestehende Herzsportgruppe hat auch in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Grillen der beiden Leistungsgruppen zum Abschluss des Halbjahres eingeladen.

Nach der wöchentlich stattfindenden Gruppenstunde und getaner Arbeit kam das Vergnügen. Gemütlich ließen die Damen und Herren den Trainingsabend bei frisch gegrillten Würstchen von Bauer Peine, leckeren Salaten und kalten Getränken ausklingen. Organisiert wurde der Abend durch die extra für koronare Herzerkrankungen ausgebildeten  Übungsleiter der Gruppe.

Zwei der Ärztinnen, die regelmäßig zur Überwachung der sportlichen Anstrengungen der Teilnehmer  vor Ort sind, verbrachten diesen netten Abend ebenfalls zusammen mit den Sportlern auf dem Schulhof der Gesamtschule Bad Driburg.

   

 

 










 

Kontakt Email:

kontakt@bsg-bad-driburg.de